Die SENIOREN-UNION, Kreisverband Erding besuchte das Polizeimuseum München, unter der Führung von PP a. D. Arved Semerak erlebten sie zwei aufregende Stunden.

Die Abzeichen- und Mützensammlung (Mützen aus der ganzen Welt), verschiedene Waffen (auch solche die bei Straftaten benutzt wurden), Geschichten über 70 Jahre Funkstreife vom berühmten BMW „Barockengel“ (Isar 12), VW-Käfer Mercedes 170V bis zu den heutigen Wagen.

 Viele Kommissare aus Fernsehsendungen sind mit Ihren Serien verewigt.

Nachdenklich wird man bei den Berichten über die Morde, wie z. B., die erste Geiselnahme in München 1971, Georg Rammelmayr, München Olympia Attentat 1972 (original Kleidung von einem Attentäter), Moshammer 2005, Walter Sedlmayr 1990 dies von einem Zeitzeugen berichtet ist schon etwas Besonderes, PP a. D. Semerak war selbst bei diesen Einsätzen dabei.

Die Entstehung des Polizeivereins München Blaulicht e. V. für Prävention und Bürgerbegegnungen am 03. Mai 2010.

Anschließend ließen die Senioren den Nachmittag in einer Münchner Gaststätte gemütlich ausklingen.